Aktuelles

27.03.2018

Russland – Deutschland aktuell: Warum immer Putin?

Über 250 Gäste kamen am 26.03.2018 zu einer Gesprächsrunde mit Daniela Dahn (Publizistin), Kerstin Kaiser (Leiterin des Regionalbüros Russland der RLS) und Matthias Platzeck (Deutsch-Russisches Forum e.V.) in die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) Berlin. Fazit: Initiativen zur Verständigung mit Russland sind dringend erforderlich um die Eskalationsspirale zu durchbrechen.

Weiterlesen …

22.01.2018

„Wir haben es satt“ - Demo 2018 in Berlin

Essen ist politisch! Unter dem Motto „Wir haben es satt“ sind in Berlin am Samstag 33.000 Menschen, begleitet von 160 Traktoren, für eine Wende in der Agrarpolitik auf die Straße gegangen. Mit dem Protestmarsch wurde ein eindrucksvolles Zeichen gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft gesetzt. 

Weiterlesen …

12.01.2018

Podiumsdiskussion “Haltung zeigen – wie sollten Fleisch, Eier und andere tierische Produkte gekennzeichnet werden?“

Verbraucher*innen wollen eine Kennzeichnung: Aufgrund der großen ökologischen und sozialen Probleme ist die Massentierhaltung gesellschaftlich nicht mehr akzeptiert. Daher lehnen Verbraucher*innen mehrheitlich diese Art der Tierhaltung ab. Mehr als 80 Prozent der Menschen wollen Informationen zu Haltungsbedingungen von Tieren auf Verpackungen finden. Darüber wurde am 11.01.2018 in Berlin auf Einladung des BUND diskutiert.

Weiterlesen …

01.12.2017

Brandenburger Tierschutzplan vorgestellt

Am 30. 11. und 01. 12. 2017 wurden die Ergebnisse der acht Arbeitsgruppen zum Tierschutzplan für Brandenburg in Groß Kreuz vorgestellt. Im Tierschutzplanes sind insgesamt 129 Handlungsempfehlungen aufgelistet. Die an der Erarbeitung beteiligten Umwelt- und Tierschutzorganisationen sind gemeinsam mit dem Berufsstand davon überzeugt, eine gute Basis für die weitere Arbeit hin zu mehr Tierwohl geschaffen zu haben. Jetzt sind das MLUL und der Landtag gefordert, die erarbeiteten Maßnahmen zeitnah, konkret und flächendeckend umzusetzen.

Weiterlesen …

04.11.2017

Klima-Demo zur Weltklimakonferenz am 04.11.2017 in Bonn

25.000 Menschen demonstrierten am Samstag in Bonn friedlich und bei strahlendem Sonnenschein, für ein Ende der Kohleverstromung. Kurz vor Beginn der Weltklimakonferenz in der Stadt und gleichzeitig der entscheidenden Phase der deutschen Sondierungsgespräche nach der Bundestagswahl strömten viele Menschen auf den Münsterplatz in der Bonner Innenstadt.

Weiterlesen …

24.09.2017

DIE LINKE Wahlparty im "Festsaal Kreuzberg"

Nach Feiern war mir nach der Prognose nicht mehr zumute. Dennoch war es ein engagierter Wahlkampf. Ich danke den Wählerinnen und Wählern und vor allem den vielen unermüdlichen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern. Sie/wir haben dafür gekämpft, dass wichtige Themen Gegenstand des Wahlkampfes werden.

Weiterlesen …

20.09.2017

SPREEWALDATELIER in Lübbenau

Das SPREEWALDATLIER nimmt die Kunst im öffentlichen Raum beim Wort und versammelt alle zwei Jahre im September Bildhauer und Karikaturisten im Herzen der Lübbenauer Altstadt. Vor den Augen des Publikums greifen die Künstler eine Woche lang zu Kettensäge und Feder, um einzigartige Momentaufnahmen aufzufangen.

Weiterlesen …

19.09.2017

Auf zum Endspurt zur Bundestagswahl 2017

DIE LINKE Zossen und Freunde nutzten am Sonntag das schöne Spätsommerwetter um mit einer Radtour durch Zossen und Wünsdorf den Endspurt des Wahlkampfes einzuläuten. An den Zwischenstationen gab es immer wieder interessante Gespräche. Am Ende gab es belegte Brötchen, frischen Kuchen und Tee.

Weiterlesen …

Aktuelles (Archiv)

Ihr Direktkandidat für den Bundestag für den Wahlkreis 62

Aktuelles (Archiv)